„Mein spezielles Interesse gilt Projekten, die in Zusammenarbeit unterschiedlicher Menschen entstehen und sich mit Themen des Stadtraumes beschäftigen.“

Nach dem Studium „Bildende Kunst“ an der Universität für Angewandte Kunst und „Medienkultur und Kunsttheorien“ an der Kunstuni Linz ist Romana Hagyo aktuell Dissertantin am Schwerpunkt Wissenschaft und Kunst.

Sie arbeitet mit unterschiedlichen künstlerischen Ausdrucksformen (Fotografie, Rauminstallation, Inszenierungen im Stadtraum) zu Themen des Stadtraumes, des Wohnens und des Zusammenlebens. Aktuell beschäftigt sie sich im Rahmen des Projektes „Test.Liegen“ (gemeinsam mit Silke Maier-Gamauf) mit Möglichkeiten des Liegens im öffentlichen Raum.

www.hagyo.at